manuelle

Manuelle Therapie


Hilft z.B. bei:

  • Blockierungen
  • Gelenkdysfunktionen
  • Muskuläre Dysfunktionen

Manuelle Therapie

Dies erfordert eine insgesamt fünfjährige Zusatzausbildung mit Prüfung und ist deshalb auch zugelassen bei den Kassen und höher bewertet.

Dabei geht es um besonders gelenknahe Techniken. Es werden Blockierungen, Instabilitäten, Immobilitäten aufgespürt und durch meist langsamen und bedachten Zug, Druck oder Drehung gelöst.

Manuelle Therapie wird häufig mit Chiropraktik verwechselt, doch gibt es in der manuellen Therapie die schnelle, unangenehme ruckartige Bewegung am Ende des aktuellen Bewegungsweges nicht.

Man kann an diesem Punkt nicht oft genug vor dem unkontrollierten "Einrenken" warnen , was noch immer weit verbreitet ist und unkalkulierbare Risiken birgt, speziell an der Halswirbelsäule.

Öffnungszeiten

Montag bis
Donnerstag:
 
7:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Freitag:   8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag:   9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Kontakt

Tel: 069 - 49 49 49
Fax: 069 - 44 44 22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontaktformular [hier klicken]

Bewerten Sie uns

Sagen Sie anderen, wie gut es Ihnen
(wieder) geht. Bewerten Sie uns und
unsere Leistungen bei KennstDuEinen.
[hier klicken]
©2009 - 2017 MediLoft - webbole | Webdesign aus Frankfurt